Konzerte mit Jutta Renz

Mein sehnlichster Wunsch war es schon als Kind zu singen. So hatte ich einige Stimmbildner, aber immer war meine Stimme zu zart und nicht kräftig genug, vor allem in den hohen Lagen.

Doch dann traf ich Rodrigo de Foullon. Rodrigo ist ein sehr einfühlsamer und geduldiger Lehrer. Außerdem hat er die Gabe der ErMUTigung. Er meinte einmal: "Mich zu unterrichten ist wie wenn man versucht einen Sack Flöhe einzusammeln ;-) ".

Im April 2013 hatten wir einen Auftritt bei dem Frühlingsball in der Liederhalle. Wir hatten nur knapp ein halbes Jahr Zeit um mich stimmfit zu machen. So übten wir. Dabei lernte ich wie anstrengend professionelles Singen ist. Und bei jemanden wie mir, der eine kleine Stimme hat muss man (oder Frau) täglich üben.

Tatsächlich konnte ich mit Rodrigo das hohe C trällern. Das war ein "dream come true". Wir sangen "All I Ask Of You" und "Think Of Me" von "Phantom der Oper" und den Operetten song "Lippen schweigen". Das Ergebnis sehen und hören sie hier ...

Ich kann ihn nur wärmstens weiter empfehlen. Glauben Sie mir nicht einfach so, testen Sie seine Kentnisse selbst ... .